Anleitung

Diese Seite dient dazu, dir einen einfacheren Einstieg in die Benutzung des FajaunaNetzes zu ermöglichen.

Um möglichst auf dem Laufenden zu bleiben ist es hilfreich, sich des öfteren auf der Seite „Aktuelles“ umzuschauen. Dringende Informationen versenden wir auch via WhatsApp oder SMS.

Nur ganz kurz was welche Seiten enthalten:

„Aktuelles“ enthält die derzeit wichtigsten oder aktuellsten Elemente. Redaktionsmitglieder können veröffentlichen.

„News Feed“ verhält sich in etwa so wie sich Facebook verhält, alles in einem zeitlichen Ablauf, das Neueste zuoberst. Jedes Mitglied kann veröffentlichen.

„Gruppen“ sind derzeit primär Corona-Hilfegruppen. Dies ist zum Beispiel eine Gruppe „Einkauf für Familie X in Quarantäne“. Hier organisieren sich die Hilfeleistenden und können sich koordinieren. Es steht ein Kalender zur Verfügung, zu diesem weiter unten mehr…

„Gruppen“ stehen aber auch Interessengemeinschaften zur Verfügung, zum Beispiel „Kinder-Büchertausch“ / „Fajaunafest-Organisationskomitee“. Im Moment kann jedes Mitglied selbst eine Gruppe erstellen und Mitglieder einladen sich zu beteiligen.

„Mitglieder“ gibt einen Einblick wer sich im FajaunaNetz registriert hat. Jedes Mitglied kann sein Profil bearbeiten und einige persönliche Einstellungen anpassen. Auch das Passwort zur FajaunaNetz-Anmeldung kann hier geändert werden. (Bitte mach dies sogleich, denn ich habe Zugriff auf dein Nutzerkonto und kann somit in deinem Namen hier Schreiben was mir passt… Christoph)

„Kalender“ befindet sich am PC auf der rechten Seite – respektive erscheint auf dem Handy beim Pfeil oben rechts. In diesem können Termine entweder für das gesamte FajaunaNetz / nur für eine Gruppe / oder auch für sich persönlich angelegt werden.

Einzelne Hilfeleistungen mögen vielleicht länger dauern, komplexer werden und die Funktion „Gruppe“ mag nicht mehr ausreichen. Dem FajaunaNetz steht daher auch ein Modul „Projekte“ zur Verfügung und kann bei Bedarf freigeschaltet werden. Es bietet gute Möglichkeiten zur Teamarbeit mit Aufgabenzuweisung, Kalender und Dateiverwaltung. Derzeit ist es inaktiv. Zumindest für die Startzeit würde es den Einstieg ins FajaunaNetz erschweren.

Ich bitte euch Fotos mit Bedacht hochzuladen und auf den Upload von Videos ganz zu verzichten. Die Webseite hat zwar sicher genügend Speicherplatz für unseren schriftlichen Austausch, für Profilbilder, für benötigte Bilder für Gruppen (Beispielsweise wo der Gartenschlauch zum Gartengiessen bei Herrn Y angeschlossen wird weil dieser gerade noch am Genesen ist und nicht außer Haus kann). Viele große Dateien würden insbesondere das Budget für das Backup des FajaunaNetz belasten. Falls ihr Filme einbinden wollt, dann ladet diese auf eine Videoplattform hoch und fügt den Link im Text ein. Auch Fotoalben vom letzten Fasnachtsumzug können ganz gut anders geteilt werden 😉

Na dann, leg mal los und schau dich um. Bei Fragen kann ich vielleicht auch mal helfen…

Liebe Grüsse und gute Gesundheit, Christoph